Besser Schlafen: Quatsch oder Wundermittel? 5 Fakten harte Fakten

Was macht Schlaf wirklich für Sie?

Es wurden Studien durchgeführt, um herauszufinden, was verschiedene Schlaffaktoren für Sie tun. Einige Studien haben gezeigt, dass sich eine kurze Schlafdauer negativ auf die Herzgesundheit auswirkt.

Es wurden einige Untersuchungen zum Kurzschlaf und den Auswirkungen auf die Gehirnfunktion durchgeführt. Es wurde auch festgestellt, dass eine kurze Schlafdauer das Alzheimer-Risiko erhöht.

Es gibt einige andere Studien, die zeigen, dass die Zeit, die Sie zum Einschlafen benötigen, Einfluss darauf hat, wie gut Sie bei einem Test abschneiden, insbesondere wenn Sie ihn vor dem Schlafengehen durchführen.

Es wurde auch festgestellt, dass verschiedene Schlaffaktoren unterschiedliche Auswirkungen auf Ihren Körper haben. Beispielsweise wurde festgestellt, dass Menschen mit längerer Schlafzeit ein geringeres Brustkrebsrisiko haben. In dieser Studie hatten Personen mit längerer Schlafdauer niedrigere Östrogenspiegel, was bedeutet, dass sie möglicherweise ein höheres Risiko für Brustkrebs haben.

Wenn Sie an einer Schlafstörung leiden, finden Sie einige Informationen hierzu unter Ressourcen für Schlafstörungen.

Also, was ist die Wahrheit über Schlaf? Ich weiß, dass es für viele Menschen immer noch ein Rätsel ist, aber es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie sich selbst helfen können, den perfekten Schlaf zu finden.

Aktuelle Bewertungen

ZEC+ Sleep & Relax

Mila Obrien

Für eine maximierte Schlafqualität ist ZEC+ Sleep & Relax sehr wahrscheinlich die Lösung schlechth...

Baldriansaft

Baldriansaft

Mila Obrien

Als richtiger Insiderempfehlung bei der Schlafoptimierung hat sich in der letzten Zeitder Einsatz ...